Reifeprüfung - Wissenstest online


4.5 / 5 bei 40 Bewertungen | 12.613 Aufrufe | Dauer: 2 Minuten




Reifeprüfung - Wissenstest online

Wie gut ist Ihr Wissen zur Reifeprüfung? Haben Sie das Gelernte bereits vergessen oder sind die meisten Dinge noch im Gedächtnis hängen geblieben? Testen Sie Ihr Wissen zur Reifeprüfung.

Abitur in Deutschland
Die Reifeprüfung in Deutschland heißt kurz Abitur oder die allgemeine Hochschulreife in Langform. Mit dem Abitur erlangt der Schüler die uneingeschänkte Befähigung an einer europäischen Hochschule zu studieren. Neben der allgemeinen gibt es die fachgebundene Hochschulreife, oder Fachabitur in der Umgangssprache. Neben den Gymnasien gibt es unterschiedliche Schulformen, die das allgemeine oder fachgebundene Abitur anbieten. Dazu gehören Gesamtschulen, Wirtschafts- und Fachgymnasien, Fachoberschulen (FOS) und Berufsoberschulen (BOS), Volkshochschulen, Privatschulen, Waldorfschulen, Fernschulen und andere.

Reife- und Diplomprüfung in Österreich
In Österreich gilt es an der AHS (allgemeinbildenden höheren Schule) und an der BHS (berufsbildenden höheren Schule) eine Reifeprüfung (früher Matura) zu bestehen. Diese wird im ersten Schritt als vorwissenschaftliche Arbeit abgehalten. Darunter werden Fachbereichs-, Diplom- und abschließende Arbeiten verstanden. Die Arbeit muss keinen neuen wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn beinhalten, muss aber die beispielsweise die methodischen Regeln einer wissenschaftlichen Arbeit und die Zitierregeln einhalten. Eine Diplomarbeit kann auch im Team erstellt werden, doch jeder sollte seinen Beitrag dazu leisten.

Im zweiten Schritt werden drei, bzw. vier schriftliche Prüfungen abgelegt. Je nach Schultyp kommen zu den Fächern Deutsch, Mathe und Fremdsprache (z.B. Englisch) ein weiteres fachbezogenes Prüfungsfach hinzu. Im dritten und letzten Schritt werden zwei bis drei mündliche Prüfungen abgehalten, wobei die Themen den Schülern vorher bekannt gegeben werden.

Reifeprüfung Abiturfächer

Wer sich im deutschen Abitur nicht in Mathematik prüfen lassen will, muss sich zwischen Chemie, Physik oder Biologie entscheiden. An den naturwissenschaftlichen Fächern kommt man nicht mehr vorbei. Insgesamt werden vier Pflichtfächer abgeprüft. Neben Deutsch kann eine Fremdsprache wie Englisch, Französisch, Latein oder Altgriechisch gewählt werden. Schüler mit Migrationshintergrund wählen als Fremdsprache häufig ihre Muttersprache. Besonders häufig heißt diese Türkisch oder Russisch in Deutschland. Als viertes Pflichtfach wird neben Erdkunde, Geschichte, Religion und Musik mittlerweile häufig Informatik gewählt, v.a. wegen der Zunahme an Bedeutung der MINT Fächer.

Sind Sie fit für die Reifeprüfung?
Wie gut ist Ihr Wissen zur Reifeprüfung? Haben Sie das Gelernte bereits vergessen oder sind die meisten Dinge noch im Gedächtnis hängen geblieben? Der große Reifeprüfung Wissentest besteht aus Wissensfragen in unterschiedlichen Disziplinen. Dieser hilft die Lücken in bestimmten Fächern aufzudecken und erleichtert somit hoffentlich die Fächerwahl. Starten Sie also am besten sofort oben unseren Test zur Reifeprüfung.

FrageAnzahl
Biologie: Die Entstehung der größeren Schwanzflossen bei den männlichen Fischen ist evolutionsbiologisch häufig bedingt durch

Häufigkeit der Antworten:
eine bessere Fortbewegungsmöglichkeit (31.19%), eine Schutzfunktion vor Feinden (15.88%), die sexuelle Selektion (43.4%) richtig, einen höheren Wiedererkennungswert (9.53%)
49665
Englisch Wortschatz: Was bedeutet der Ausdruck to establish?

Häufigkeit der Antworten:
publizieren (21.49%), servieren (6.49%), gründen (61.24%) richtig, erobern (10.79%)
13097
Englisch Wortschatz: Was bedeutet das Wort adverse ?

Häufigkeit der Antworten:
werben, vermarkten (46.79%), addieren, zusammenzählen (11.88%), diffenreziert, verschieden (16.46%), ungünstig, nachteilig (24.88%) richtig
8603
Maria bekommt von der IT-Abteilung ein fünfstelliges Passwort, welches die Ziffern 5, 9, 3, 8 und 2 enthält. Wie viele Passwort-Kombinationen sind mit diesen Ziffern möglich, wenn jede Ziffer nur einmal vorkommen darf?

Häufigkeit der Antworten:
64 (24.14%), 87 (16.7%), 150 (27.5%), 120 (31.66%) richtig
16154
Stochastik: Unter 3000 Personen befinden sich 750 Junioren, 1280 Personen mittleren Alters und 970 Senioren. Der Anteil der weiblichen Senioren (388) ist im Verhältnis zu den Junioren zwei mal zu hoch. 620 Personen sind weiblichen Geschlechts. Untersuchen Sie, ob die Gruppe Senioren stochastisch unabhängig ist von der Gruppe des weiblichen Geschlechts.

Häufigkeit der Antworten:
Die beiden Gruppen sind nicht stochastisch unabhängig. (32.49%) richtig, Die beiden Gruppen sind stochastisch unabhängig. (36.29%), Die beiden Gruppen sind nicht stochastisch abhängig. (20.11%), Ein der Gruppen ist nicht stochastisch unabhängig. (11.11%)
15807
Stochastik: Unter 3000 Personen befinden sich 750 Junioren, 1280 Personen mittleren Alters und 970 Senioren. Der Anteil der weiblichen Senioren ist im Verhältnis zu den Junioren zwei mal zu hoch. Wie noch ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine zufällig ausgewählte Person ein männlicher Junior ist bei 150 weiblichen Junioren?

Häufigkeit der Antworten:
15 % (28.25%), 20 % (42.28%) richtig, 22 % (18.27%), 25 % (11.2%)
2758
In einer Stadt befinden sich 50 Unternehmen. Die Wahrscheinlichkeit, dass eines dieser Unternehmen in diesem Jahr einen Ausbildungsplatz anbietet, beträgt 0,7. Berechnen Sie mit welcher Wahrscheinlichkeit mindestens 15 dieser Unternehmen in diesem Jahr einen Ausbildungsplatz anbieten.

Häufigkeit der Antworten:
0,75157 (29.53%), 0,55317 (28.62%) richtig, 0,49785 (22.04%), 0,35974 (19.81%)
15863
Stochastik: Lt. einer Untersuchung sind 24 % der Männer und Frauen untergewichtig, 48 % haben Normalgewicht und der Rest hat Übergewicht. Der männliche Anteil beträgt 75 % bei den Untergewichtigen, 55 % bei den Normalgewichtigen und 30 % bei Menschen mit Übergewicht. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine zufällig ausgewählte Person eine Frau mit Übergewicht ist?

Häufigkeit der Antworten:
0,196 (30.41%) richtig, 0,128 (33.63%), 0,219 (24.35%), 0,731 (11.6%)
16082
Stochastik: Lt. einer Untersuchung sind 24 % der Männer und Frauen untergewichtig, 48 % haben Normalgewicht und der Rest hat Übergewicht. Der männliche Anteil beträgt 75 % bei den Untergewichtigen, 55 % bei den Normalgewichtigen und 30 % bei Menschen mit Übergewicht. Prüfen Sie, ob das Ergeignis “Die Person ist ein Mann” und “Die Person hat Untergewicht” stochastisch unabhängig sind.

Häufigkeit der Antworten:
Die Ereignisse sind stochastisch unabhängig. (31.99%), Die Ereignisse sind nicht stochastisch unabhängig. (33.85%) richtig, Die Ereignisse sind nicht stochastisch abhängig. (20.21%), Die Ereignisse sind teilweise stochastisch abhängig. (13.95%)
16031
Stochastik: Unter 3000 Personen befinden sich 750 Junioren, 1280 Personen mittleren Alters und 970 Senioren. Der Anteil der weiblichen Senioren ist im Verhältnis zu den Junioren zwei mal zu hoch. Wie viele weibliche Junioren gibt es bei 388 weiblichen Senioren?

Häufigkeit der Antworten:
120 (24.67%), 130 (25.56%), 140 (24.21%), 150 (25.56%) richtig
16163
Englisch Wortschatz: Was bedeutet u.a. advanced?

Häufigkeit der Antworten:
weiteres (12.43%), nachteilig (11.04%), fortschrittlich (63.93%) richtig, gewinnbringend (12.6%)
8608
Englisch Wortschatz: Was bedeutet luggage?

Häufigkeit der Antworten:
Vulkan (6.62%), rumlungern (13.45%), Zimmerservice (6.08%), Reisegepäck (73.85%) richtig
12759
Englisch Wortschatz: Was bedeutet vain?

Häufigkeit der Antworten:
vage (25.63%), weinend (7.87%), nutzlos (61.68%) richtig, kostenlos (4.83%)
13133
Englisch Wortschatz: Was bedeutet to alienate?

Häufigkeit der Antworten:
davonfliegen (7.15%), entfremden (66.77%) richtig, vereinsamen (19.84%), erschrecken (6.24%)
16402
Stochastik: In einer Stadt befinden sich 50 Unternehmen. Die Wahrscheinlichkeit, dass eines dieser Unternehmen einen Ausbildungsplatz anbietet, beträgt 0,7. Berechnen Sie mit welcher Wahrscheinlichkeit die Anzahl der Unternehmen mit Ausbildungsplätzen innerhalb der einfachen Standardabweichung um den Erwartungswert liegt.

Häufigkeit der Antworten:
0,86096 (24.71%), 0,14056 (27.56%), 0,71536 (38.2%) richtig, 0,97645 (9.52%)
16307
Wie viel Zinsen bringt ein Kapital von 1000,00 EUR bei einer jährlichen Verzinsung von 7 % nach drei Jahren?

Häufigkeit der Antworten:
210,00 EUR (59.11%), 220,00 EUR (8.75%), 225,05 EUR (24.41%) richtig, 235,15 EUR (7.74%)
81074
Maria bekommt von der IT-Abteilung ein sechsstelliges Passwort. Ein Kollege weiß, dass das Passwort mit einer 4 beginnt. Wie wahrscheinlich ist es, dass er das Passwort von Maria beim ersten mal erraten wird?

Häufigkeit der Antworten:
0,01 (14.01%), 0,001 (18.33%), 0,0001 (27.39%), 0,00001 (40.26%) richtig
16101
Ein Fitnessstudio verschenkt in einem Gewinnspiel 12 Jahresmitgliedschaften. Wie viele Teilnehmer müssen an dem Gewinnspiel mindestens teilnehmen, damit die Wahrscheinlichkeit keine Jahresmitgliedschaft zu gewinnen, größer als 95 % beträgt?

Häufigkeit der Antworten:
241 Teilnehmer (25.78%) richtig, 245 Teilnehmer (30.83%), 120 Teilnehmer (22.12%), 951 Teilnehmer (21.27%)
16058
Englisch Wortschatz: Welche Bedeutung hat der Ausdruck appalling?

Häufigkeit der Antworten:
entsetzlich (31.03%) richtig, appellierend (47.95%), fallend (10.46%), applaudierend (10.56%)
8665
Englisch Wortschatz: Was bedeutet abode?

Häufigkeit der Antworten:
übernehmen (36.17%), Aufenthalt (29.16%) richtig, Zuschuss (23.62%), Einbürgerung (11.06%)
8729


Dazu passende Inhalte

Kommentare (0)


Hast du Fragen?
+49 (0)172 433 08 45


Kostenloser Support
support@plakos.de

Bleibe auf dem Laufenden

Bücher und Apps

© Plakos GmbH 2018 | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Unser Team | Presse | Jobs